Snake Run Challenge 2018

Snake Run Challenge 2018

Snake Run Challenge | SA 27. Januar 2018

Die metrologischen Aussichten waren verheissungsvoll, aber die Nebelgrenze hielt sich leider nicht an die Abmachungen. Der Start musste wegen schlechter Sicht auf 12.00 Uhr verschoben werden und somit reduzierte sich das Teilnehmerfeld kontinuierlich. Für die verbleibenden Teilnehmer und Teilnehmerinnen war es nicht einfach. Sie kämpften sich bei wechselnden Bedingungen durch die stetig schwankende Nebelgrenze. In der Kategorie Boys U18 Ski kämpften fünf Startende um die Podestplätze: Am Schluss gewann Isaia Baumann mit Jahrgang 2007 aus Wildhaus vor Silas Sprecher und Evio Koch. Isaia zeigte den Judges sicher gestandene 360° und war überaus flink im Stangenwald unterwegs.

In der Kategorie Ü18 Ski gewann Adi Oberholzer mit Jahrgang 1992 aus Wattwil. Er fuhr mit 34.25 Sekunden zudem die Tagesbestzeit.

Die Snowboarder konnten den Wettkampf ohne Druck angehen, denn es gingen nur zwei Fahrer an den Start. Roin Streiff mit Jahrgang 2007 durfte in der Kategorie U18 als erster und einziger an den Gabentisch. Armin Matthis war der einzige Teilnehmer bei den Snowboardern über 18 Jahre.

Die Barcrew freute sich, dass sich der Nebel dann noch lichtete. So kamen doch einige Zuschauer in den Funpark, um die selbstgemachten Älplermagronen zu geniessen und zum Sound von DJ Zögg die Hüften zu schwingen.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei den Bergbahnen Wildhaus und allen freiwilligen Helfern für den tollen Einsatz. Wir freuen uns bereits jetzt auf den Rookie Attack vom 10. Februar 2018, der hoffentlich bei besten äusseren Bedingungen zur Austragung gelangen wird.

Hier geht's zur Bildergalerie .

 

Kontakt

Snowland.ch
Vordere Schwendistrasse 23
CH-9658 Wildhaus

Tel. +41 71 998 50 50
info@dont-want-spam.snowland.ch 

 
 

 

Impressionen Snake Run Challenge 2018