Wildhaus startet in die Wintersaison

Wir starten am kommenden Samstag, 2. Dezember 2017 mit dem Wochenendbetrieb in die Wintersaison.

Wiederholte Schneefälle und optimale Temperaturen für die technische Beschneiung ermöglichen den frühen Saisonstart bei ausgezeichneten Schnee- und Pistenverhältnissen.

Am Samstag und Sonntag sind folgende Anlagen und Pisten in Wildhaus geöffnet: 

  • Sesselbahn Wildhaus-Oberdorf
  • Sesselbahn Oberdorf-Gamsalp
  • Skilift Gamserrugg
  • Skilift Oberdorf
  • Pisten: Gamserrugg (11), Gamsalp-Freienalp (8), Munggepfiff (9), Freienalp-Oberdorf (5) und Oberdorf (4)
  • Talabfahrten: Oberdorf-Wildhaus (1) und Schwendi (2)

Ebenfalls geöffnet sind die Berggasthäuser Oberdorf und Gamsalp. Die Skipässe sind zum reduzierten Tarif erhältlich (Tagesskipass Erwachsene für CHF 56.00). Der Schnee- und Pistenbericht  informiert tagesaktuell über mögliche Änderungen beim Angebot.

Drei Tage länger vom Vorverkauf profitieren
Vom frühen Saisonstart und einer damit noch längeren Wintersaison profitieren im Speziellen die Abobesitzer. Aus diesem Grund wird der Vorverkauf des Toggenburger Winterabos ausnahmsweise bis zum Sonntag, 3. Dezember um 16.00 Uhr verlängert. Familien nutzen die Gelegenheit, um in den Genuss der grosszügigen Rabatte für Kinder, Junioren und Jugendliche zu gelangen. Die Abos können am Freitag, Samstag und Sonntag direkt bei der Kasse an der Talstation bezogen werden.

Glühmost und Biberli zur Saisoneröffnung
Am Samstag laden die Bergbahnen zu einem gemütlichen Willkommensdrink. Ab 14.30 Uhr gibt es im Oberdorf für die Erwachsenen einen Glühmost und für die kleinsten Gäste einen wärmenden Orangenpunch. Und weil der Nikolaustag nicht mehr weit weg ist, werden die Gäste mit feinen Wildhauser Biberli verwöhnt. Der Anlass findet je nach Witterung auf der Terrasse des Berggasthauses oder in der Funibar statt.

Die Verantwortlichen der Bergbahnen Wildhaus freuen sich, mit Ihnen auf einen schneereichen Winter anstossen zu können.